Verlegen, Reinigen, Nachölen von Terrassendielen

Es tut so gut, im Sommer barfuß über seine Holzterrasse zu laufen, ein angenehmes Gefühl der Behaglichkeit und Naturverbundenheit. Die Terrassendielen befinden sich oft im ungeschützten Außenbereich, sind also übers Jahr Regen, Feuchtigkeit, Schnee, Frost und Sonnenstrahlung ausgesetzt. Mechanische Beanspruchungen, wie Sand und Steinchen, setzen dem Holz zu. Moos- und Algenbewuchs machen die Oberfläche bei feuchtem Wetter rutschig und damit zum Risiko. Darum ist das regelmäßige Reinigen und Pflegen unabdingbar.

Wir helfen Ihnen gern, damit Sie jedes Jahr im Frühling wieder aufs Neue Freude an Ihren Terrassendielen haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Wir wirbeln keinen Staub auf!

Schonen Sie Ihre Gesundheit und Ihre Nerven!

mehr erfahren